Über uns

 

Regina Rösner Meamica Labrador LCD VDH FCIWir – Regina Rösner und Peter Höhne – sind mit unseren Labradoren im sonnigen Vogt, dem Tor zu Allgäu, zu Hause. Unsere Hunde sind für uns vollwertige Familienmitglieder, Freizeitpartner und vor allem unsere ständigen Begleiter. Selbstverständlich leben sie mit uns im Haus, wir verbringen und genießen unsere Urlaube zusammen beim wandern und unternehmen auch sonst möglichst alles gemeinsam. Ihre Arbeitsfreude dürfen unsere Labbis bei der Dummyarbeit und beim Mantrailing ausleben, was uns allen (Mensch und Hund) große Freude bereitet.

Obwohl bei mir (Regina) der Wunsch nach einem Labrador schon sehr lange bestand und ich auch das Thema Zucht schon für “irgendwann mal” im Hinterkopf hatte, dauerte es recht lang, bis ich meinen Traum in die Realität umsetzen konnte. Als Kind durfte ich leider keinen Hund halten und während der Ausbildung und zu Beginn des Berufslebens war es neben einer Vollzeitanstellung und in einer kleinen Dachgeschosswohnung einfach nicht möglich. Als dann aber irgendwann die Rahmenbedingungen passten, ging es dafür umso rasanter voran…

 

Unsere erste Labrador-Hündin Luna entwickelte sich prächtig und begeisterte uns mit ihrer Art immer wieder aufs Neue. Auch aus unserem Umfeld schlug uns überall große Begeisterung für unseren Sonnenschein entgegen, oftmals verbunden mit der Frage, ob wir das Thema Zucht nicht angehen wollten. Leider war dies lange Zeit aufgrund beruflicher Umstände und privater Unwegsamkeiten nicht denkbar. Als sich dann unerwartete berufliche Veränderungen ergaben, bot sich uns plötzlich die Gelegenheit, den Traum vom Züchten doch schon deutlich eher in die Tat umzusetzen und so begannen die Vorbereitungen für Lunas Zuchteinsatz…

 

Regina Rösner Meamica Labrador LCD VDH FCIZur gleichen Zeit brachte Lunas Mama ihren letzten Wurf zur Welt, sodass wir ohne lange zu überlegen (und schon endgültig dem Labbivirus verfallen) auch dem Wunsch nach einem vierbeinigen Gefährten für unsere Luna nachgaben – Lunas Halbschwester Lotti zog bei uns ein und brachte mit ihrer überschwänglichen Art ordentlich Schwung in unser Heim!

Unsere beiden Herzdamen bilden nun den Grundstein unserer kleinen Labrador-Zucht.

Kommentare sind geschlossen